Wahl des Vorstandes auf der Jahreshauptversammlung

Am Freitag, 21. Juni 2019, hat die Jahreshauptversammlung im Hamburger Europa – Hotel den alten – neuen Vorstand gewählt.

Vorsitzender des VSZ bleibt Rechtsanwalt Herr Bernhard Mathies und sein Stellvertreter Herr Dr. Norbert Kania.

Es gab eine spontane Meldung zur aktiven Mitarbeit im Vorstand des VSZ, was allgemein sehr begrüßt wurde.

Die zahlreichen Teilnehmer diskutierten angeregt über die aktuellen Probleme mit der VBL-Rente. Es gab wie immer einen kleinen Imbiss bei dem es auch viele persönliche angeregte Gespräche gab.

Impressionen von der JHV in Hamburg

 

Bereit zur Mitarbeit im VSZ- Vorstand

 

Blick auf Teilnehmer

Herr Dr. Kania (rechts) im Gespräch mit Herrn Heinrich von SCHALL NRW

 Interessierte Teilnehmer

Mitglieder rücken noch Stühle

Neuer und alter Finanzer des VSZ Herr Schöttelndreier und Herr Reisse

RA Mathies im Gespräch mit Mitgliedern